20.05.2011, 19.00 ABC-Zug, CSA-Belastungsübung - Fotos

2 Die Übungsannahme geht von einem havarierten Fass mit gasender, brennbarer Flüssigkeit im ersten stock eines Gebäudes aus. Geübt wurde zuerst das Anlegen und Tragen, danach das Umpumpen in ein anderes Fass mit drei Trupps unter CSA. Danach wird das Wegheben des Fasses mit Hilfe des Krans des RW-K sowohl mit Fassgreifer, Scherengreifer und mit Seilscchlinge geübt.
Die Übung endet nach zwei Stunden.