21.10.2011, 19:00 Der Löschzug im Einsatz


Angenommene Verrauchung des EGs und 1. OGs im Verwaltungsgebäude eines Industriebetriebs, zwei Personen befinden sich laut Annahme noch im Gebäude.
Der Löschzug mit ELW, TLF 16/25, DLK 23-12, LF 16/12 und GW-L rückt aus.
Ein Trupp geht unter PA und mit C-Rohr ins Treppenhaus vor, der selbständige Trupp der DLK 23-12 baut an anderer Stelle des Gebäudes auf, ein Trupp unter PA nimmt Personenrettung über Drehleiter vor. Die Mannschaft des LF 16/12 baut vom Hydranten eine B-Leitung auf. Nach Menschenrettung startet im Anschluss ein Löschangriff über Korb der DLK 23-12. Der Lüfter der DLK wird zur "Entrauchung" des Treppenhauses eingesetzt, das Gebäude wird mittels Wärmebildkamera  abgesucht.
In einer Übungsbesprechung werden zum Schluß die wesentlichen Punkte noch einmal angesprochen. Die Kräfte rücken nach einer Stunde ab.