22.09.2012, 18.00 Übung Brand Köhlburg, LK Straubing-Bogen - Fotos
 
 

2 1 Nach Alarmierung durch die ILS Straubing rückten die eingeplanten Feuerwehren aus. Nach Abruf rückte Löschwasservortrag zum Schutz der Wirtschaftsgebäude des landwirtschaftlichen Anwesens. Dazu wurden durch die übenden Kräfte insgesamt fünf B-Leitungen herangeführt. Vier davon speisten das TLF 24/50 über das Vierfach-Sammelstück, die fünfte speiste das Wendestrahlrohr der DLK 23-12.
Dank der perfekten Vorplanung und Durchführung durch die Übungsleitung war es so relativ schnell möglich, den Monitor, das B-Rohr mit Hohlstrahlrohr, den tragbaren Wasserwerfer, das Wendestrahlrohr mit Hohlstrahlrohr zu betreiben und in Spitzenzeiten über 6.000 l/min abzugeben.
Nach 1 1/2 Stunden beendete die Übungsleitung die Übung, nach Rückbau erfolgte eine umfassende Übungsbesprechung.
Die Chamer Kräfte rückten nach über zwei Stunden ein.