08.11.2012, 19.00 Übergabe der Fahrberechtigung Feuerwehr - Fotos 
3Im Beisein der ausbildenden Fahrlehrer und Prüfer sowie Feuerwehrführungskräften übergab KBR Weber in der Feuerwache Cham an Feuerwehrmänner die Fahrberechtigungen für Einsatzfahrzeuge bis zu 7,5 t.
Er würdigte dabei den Einsatz der örtlichen Mandatsträger einerseits und des Landesfeuerwehrverbandes Bayern andererseits beim erfolgreichen Bemühen um diese Lösung.
Er dankte aber auch den ehenamtlich tätigen Fahrlehrern aus dem Bereich der Feuerwehren, die diese Ausbildung durchführen.
Schließlich zollte er den Aktiven, die diese Berechtigung erworben haben, großen Respekt für ihr Engagement.
Seinen Grußworten schlossen sich sowohl KBI Muhr wie auch KBM Schötz an. Ausbilder und Prüfer ermunterten die Feuerwehrleute zusätzlich, jetzt fahrerische Praxis zu erwerben. Kommandant Braun führte den jungen Fahrern unter Hinweis auf bundesweite Einsatzunfälle nach einmal ihre Verantwortung vor Augen und wünschte ebenfalls allzeit gute Fahrt.
Anschließend wurde bei einem Abendessen die fachliche Runde fortgesetzt.