08.10.2015 19.00 Uhr; Gefahrgutschulung KBM Bereich 3/3 -Fotos-

 

Im  Rahmen der Gefahrgutschulung für den KBM-Bereich 3/3 absolvierten die Freiwilligen Feuerwehren Pitzling, Kager, Englsdorf, Großbergerdorf und Grafenkirchen die Schulung beim ABC-Zug der FF Cham. Im ersten Teil dieser Schulung wurde den fünf Feuerwehren die GAMS - Regel mittels einen theoretischen Unterrichtsteil vermittelt. Schwerpunkt legte man hier auf die unaufschiebbaren Maßnahmen der Feuerwehren bei einem Gefahrgutunfall unter Anwendung der GAMS-Regel.

 

In einem zweiten Teil erfolgte die Vorstellung des ABC-Erkundungskraftwagen und dessen Mess- und Probenahmeausstattung sowie die Vorstellung des AB-Dekon mit seiner umfangreichen Ausstattung um gehfähige und verletzt liegende Personen zu dekontaminieren (reinigen).

 

An der Schulung nahmen 30 Kameraden/innen der o.g. fünf Feuerwehren aus dem KBM-Bereich 3/3 teil. Die Schulung endete nach 2:45 Stunden.