14.03.2008, 19.00 THL PKW auf Dach

 In Zusammenarbeit mit dem Chamer Rettungsdienst wurde das Retten von Personen aus verunfalltem Fahrzeug geübt. Übungsziel war es aus einem auf dem Dach liegenden PKW den Fahrer so schonend als möglich aus seiner Zwangslage zu befreien, verschiedene Möglichkeiten mit Schaufeltrage, Vakuummatratze, KED System und Crashrettung wurden durchgespielt, ebenso das erschütterungsfreie Aufstellen des Fahrzeugs mit "eingeklemmter" Person. Auf beiden Seiten konnten wertvolle Erfahrungen gewonnen werden, die im Zusammenspiel bei der patientenschonenden Rettung im Ernstfall eingebracht werden können.