09.05.2008, 19.00 Ausbildung THL mit hydraulischem Rettungsgerät

 Im Rahmen des Ausbildungsplans stand das Thema THL am Plan. Gleichzeitig setzte die Mannschaft auch die Ausbildungsreihe "RW2-Kran" - die die angehenden Ladekranführer gestartet hatten, fort.
ELW, TLF 16/25, LF 16/12, TLF 24/50, VRW, RW2-Kran, GW-Licht, GW-N mit 35  Fm brachen zu einem Betriebsgelände auf, wo auf sie drei PKW warteten. Nach Einteilung in drei Gruppen wurden die hydraulischen Rettungssätze von VRW, LF 16/12, RW2-Kran angesprochen, Änderungen erläutert und sodann die Fahrzeuge über drei Stunden mit allem Gerät geöffnet, geschnitten, gespreizt.
Nach einem Resumee über den Abend mit dem Dank an alle Beteilgiten rückten die Fahrzeuge nach 22.30 ein.