24.04.2009,19.00 Gemeinschaftsübung ABC Zug - THW OV Cham 

 Die beiden Einheiten trafen sich erneut zu einer gemeinsamen Übung in der Feuerwache Cham. Es wurden von beiden Einheiten die Atemschutzgeräteträger in das Tragen von Chemikalienschutzanzügen durch den Zugführer des ABC-Zuges Cham eingewiesen und mit den Chemikalienschutzanzüge ausgerüstet. Zwei Übungsszenarien galt es für die CSA-Träger abzuarbeiten.
Die erste CSA-Gruppe dichtete eine leckgeschlagene Rohrleitung mittels Handwerkzeug, Dichtbinden und Dichtungsmaterial ab. Die zweite CSA-Truppe hatte die Aufgabe, ein Gefahrgutfass auf einem LKW mittels einer Faßpumpe umzufüllen und ein weiteres Fass vom LKW zu bergen. Nach dem Umfüllen und der Bergung der Fässer wurden diese unter der  Zuhilfenahme des Ladekran des RW-K in ein Edelstahlüberfass gehoben. Beide Aufgaben wurden von den gemischten CSA-Gruppen (THW und ABC-Personal) vollständig und im Teamwork erfüllt.
Nach ca. 2 Stunden endete die Gemeinschaftsübung.