29.03.2009 Besichtigungsfahrt Flughafen München - Fotos 

Besichtigungsfahrt Flughafen München Zu einer Besichtigungstour durch den Münchner Flughafen "Franz Josef Strauß" ist ein Teil der Chamer Feuerwehr am Sonntag den 29.03.2009 aufgebrochen, mit dem Bus ging es von der Chamer Feuerwache direkt zum Fuße des Besucherhügels des Münchner Flughafens, hier konnten erste Eindrücke von den Ausmaßen des riesigen Areals gewonnen werden. Um 10.30 Uhr begann die Besichtigungsfahrt, vorbei an den Verwaltungsgebäuden, Instandhaltungshallen, Cateringfirmen und dem eigenen Flughafenkraftwerk das in der Lage wäre, eine "Kleinstadt" wie Rosenheim komplett zu versorgen. Nachdem der Sicherheitsbereich nach erfolgter Personen- und Gepäckkontrolle betreten wurde, ging es direkt zur Feuerwache Nord, hier wurde ausführlich die Aufgabe, das Einsatzspektrum sowie die Fahrzeugverteilung auf den beiden Feuerwachen des Flughafens erläutert. Zum Abschluß führte ein Flugfeldlöschfahrzeug vom Typ "Ziegler Z8 Snozzle" einen Löschangriff mit den Wasserwerfern des Fahrzeuges vor, hier kann eine Wassermenge von bis zu 6.000 Liter/Minute abgegeben werden, das Fahrzeug verfügt über einen 12.000 Liter Wassertank und hat Besichtigungsfahrt Flughafen Münchenauch die Möglichkeit über einen sog. "Löschnagel" durch die Flugzeugwand einen Löschangriff im inneren vorzunehmen. Das Fahrzeug wurde nach der Vorführung ausgiebig inspiziert, das Personal stand dafür gerne Rede und Antwort. Mit dem Tourbus ging es weiter über die Rollbahnen von Terminal 2 zum Terminal 1, auch konnten die großen Wartungshallen für die Flugzeuge aus nächster Nähe bestaunt werden. Nach der Flughafenrundfahrt wurde das Mittagessen serviert, danach hatte jeder noch die Möglichkeit bis zur Heimfahrt sich im Besucherzentrum über den Flughafen durch Kurzfilme zu informieren oder im Terminal 1 eine "Shoppingtour" zu unternehmen.