28.04.2005, 14:45 Tierrettung Stadtpfarrkirche St. Jakob

Durch Passanten wurde die Feuerwehr zu einer Tierrettung auf den Kirchplatz in Cham gerufen, ein Turmfalke hatte sich im Taubenschutzgitter über dem Haupteingang in ca. 10m Höhe verfangen und konnte sich kopfüber aus seiner Notlage nicht mehr selber befreien. Mit Hilfe der Drehleiter wurde der Falke aus dem Netz befreit und am Boden auf Verletzungen untersucht, zum Glück waren keinerlei Verletzungen feststellbar und somit wurde das auf dem Kirchturm heimische Tier wieder in die Freiheit entlassen.