29.10.2005, 19.00 Uhr Wohnungsöffnung Chamb Straße

Über Notruf wurde der Polizei Cham eine gestürzte, hilflose Person in einer Wohnung eines Mehrfamilienhaus gemeldet, Person reagiert nicht auf Klingeln und Klopfen.
Daraufhin wurde die Feuerwehr Cham mit Alarmstichwort "Wohnungsöffnung, Person in Wohnung" sowie der Rettungsdienst samt Notarzt alarmiert.
Bei Eintreffen der Rettungskräfte öffnete die angeblich verletzte Person eigenständig und wohlauf die Haustüre, im Hintergrund der laufende Fernseher mit einem Fußballspiel, der Mieter war nach eigenen Angaben sehr impulsiv in das Sportgeschehen vertieft.
Die dadurch entstandenen Geräusche wurden von der aufmerksamen Nachbarin falsch interpretiert, das Klopfen und Läuten wegen der Lautstärke überhört. Die Kräfte rücken nach Erfragen des Spielstandes wieder ab. Im Einsatz der Gerätewagen Messtechnik mit 3 Mann.