22.11.2005, 18.08 Uhr Ölspur nach Getriebeschaden

Aufgrund eines Getriebeschadens blieb ein PKW in der Ausfahrt Kreisverkehr Cham Floßhafen in Richtung Obere Regenstraße liegen, der zur Absicherung beorderten Streife fiel auslaufendes Getriebeöl auf.
Über Basis Stufe 4 "Kleine technische Hilfe" wurde die FF Cham mit der Kleinalarmschleife Tag 2 alarmiert, es wurde die Einsatzstelle abgesichert, Bindemittel aufgebracht und wieder aufgenommen, Beschilderung "Ölspur" in der Ausfahrt des Kreisverkehrs auf Weisung der Polizei aufgestellt.
Nach 30 Minuten rücken die Kräfte wieder ein, im Einsatz Vorausrüstwagen und Gerätewagen Nachschub.