27.04.2006, 18.00 Uhr Tierrettung Pfarrkirche St. Josef

Anwohner melden der Feuerwehr telefonisch eine auf dem Dach der Pfarrkirche St. Josef in Not geratene Taube. Die Drehleiter rückt mit 3 Mann zur THL aus, vor Ort hat sich eine Taube mit dem Fuß zwischen Dachrinne und Blitzableiter auf dem Kirchenschiff verhängt und kommt aus eigener Kraft nicht mehr frei. Das Tier wird behutsam aus seiner Zwangslage befreit und dreht kurze Zeit später wieder ihre Runden um den Kirchturm. Die Drehleiter rückt nach 10 Minuten wieder ab.