19.05.2006, 19:19 Uhr Verkehrsunfall B20 bei Trebersdorf - Fotos

Verkehrsunfall B20 Trebersdorf Nach Kollision eines Motorrads mit einem PKW wird mit dem Stichwort "Person unter PKW" alarmiert. Wegen des gerade begonnenen Übungsabends rückt der erweiterte Löschzug Rettung binnen einer Minute mit VRW, LF 16/12,  RW2, TLF 16/25, TLF 24/50, GW-D mit VSA, GW-N neben 2 weiteren Feuerwehren aus.
Am Einsatzort werden 2 Schwerverletzte neben dem PKW liegend aufgefunden und versorgt. Ein Rettungshubschrauber geht ebenfalls zur Landung.
Die Feuerwehr unterstützt den Rettungsdienst bei der Versorgung der Verletzten, bindet auslaufenden Treibstoff und leitet den Verkehr auf der stark befahrenen Bundesstraße weiträumig um.
Nach Versorgung der Verletzten rückt der Chamer Löschzug nach einer Stunde ein.