21.05.2006, 06:03 Uhr Verkehrsunfall Kreisverkehr Knoten Cham-Süd - Fotos

Verkehrsunfall Kreisverkehr Knoten Cham-Süd In hoher Fahrt rammt ein stadtauswärts fahrender PKW den Fahrbahnteiler, reißt Verkehrszeichen aus, entfernt Wegweisungen und überquert dann den Kreisverkehr in direkter geradliniger Fahrt, bevor er an der Granitabrundung seine Ölwanne aufreißt und zwangsläufig steht. Der komplette Ölvorrat läuft aus, der nachfolgende Verkehr verteilt es.
Nach Alarmstufe 4 rücken neben dem reduzierten Löschzug mit ELW, LF 16/12, GW-N, GW-D mit VSA 2 weitere Stadttteilfeuerwehren aus. Große Mengen Bindemittel werden aufgebracht und abgekehrt. Der Straßenlastträger legt eine Geschwindigkeitsreduzierung fest.
Die Kräfte rücken nach 70 Minuten ein.