20.10.2006;  22.22 Uhr Verkehrsunfall Stadtgebiet Cham - Fotos

Verkehrsunfall Stadtgebiet ChamNach bisher ungeklärter Ursache kommt ein PKW, besetzt mit 4 Personen, ins Schleudern und bleibt auf der Beifahrerseite liegen, die Personen verlassen das Fahrzeug nahezu unverletzt, stellen es wieder auf die Räder und schieben es bis zum naheliegenden Festplatz. Die Polizei alarmiert wegen ausgelaufenem Motoröl und Benzin die Feuerwehr nach Alarmstufe 4 "Kleine Technische Hilfe" die Schleife Nacht 1. Vor Ort wird die Batterie des Fahrzeuges abgeklemmt, die Unfallstelle abgesichert, Öl und Benzin gebunden, eine Beschilderung nach Weisung der Polizei aufgestellt. Im Einsatz VRW, LF 16 und GW-Nachschub. Die ersten Kräfte rücken nach  Minuten wieder an der Wache ein.