09.05.2007, 14:29 Uhr Schwerer Verkehrsunfall B22 Höhe Wackerling - Fotos

 Schwerer Verkehrsunfall B22 WackerlingBeim Überqueren der Bundesstraße B 22 werden zwei Fußgängerinnen von einem in Richtung Rötz fahrenden Kleintransporter erfasst und auf die Straße geschleudert.
Nach Auslösung des Alarmplans Stufe 5 – die Alarmmeldung spricht von einem schweren Verkehrsunfall - rücken neben zwei weiteren Feuerwehren von der Wache Cham der erweiterte Rüstzug mit ELW, VRW, LF 16-12, RW2, GW-D mit VSA aus. Vor Ort finden die Kräfte zwei schwer verletzte Personen und die im Kleintransporter sitzenden Personen. Nach Reanimation stellt der Notarzt den Tod einer der beiden Frauen fest. Die Staatsanwaltschaft ordnet die Hinzuziehung  eines Sachverständigen an. Mit Ausnahme der Sicherungskräfte rücken alle ein.
Die letzten Kräfte verlassen die Einsatzstelle nach 3,5 Stunden.