29.11.2007  02:18 Uhr;  BMA Pfarrkirche St. Jakob Cham

Das Rauchansaugsystem der Stadtpfarrkirche St. Jakob detektiert Rauch und löst die BMA aus. Über die Polizei Cham wird nach Alarmstufe 1 "Kleinbrand" der Chamer Löschzug alarmiert. Es rücken aus ELW 1, TLF 16/25 und DLK 23/12. Vor Ort sind in der Kirche keinerlei Feststellungen, im Freien allerdings ist Rauch deutlich wahrnehmbar. Eine Überprüfung der anliegenden Gebäude ergab das der Rauch aus dem Kamin eines angrenzenden Objektes aufgrund der Wetterlage nicht nach oben abziehen kann und durch den Wind in Richtung Kirchenschiff gedrückt wird. Die Anlage wird zurückgestellt und die Kräfte rücken nach 45 Minuten wieder an der Wache ein.