29.12.2007, 20:31 Verkehrsunfall B 22 nach Abfahrt Pemfling - Fotos

HeckenbrandKurz nach der Einfahrt in ein Waldgebiet kommt ein PKW bei spiegelglatter Straße ins Schleudern, überschlägt sich und bleibt auf dem Dach liegen.  Die Alarmmeldung spricht von "Personen im Fahrzeug". Nach Alarmierung Stufe 5 rückt der erweiterte Rüstzug mit KdoW, VRW, LF 16/12, RW2, GW-L, GW-D mit VSA, TLF 16/25 aus.
Ersteintreffende Helfer befreien PKW-Insssen, die Alarmstufe wird daraufhin reduziert- mit Ausnahme des VRW und des LF 16/12 dreht der Rüstzug um.
Die beide restlichen Fahrzeuge rücken ebenfalls nach 10 Minuten von der Einsatzstelle ab. Nach 35 Minuten sind alle Kräfte eingerückt.