02.04.2008  13:25 Uhr; Wohnungsöffnung Stadtgebiet Cham

Nach Auslösung des Hausnotrufes einer hilfsbedürftigen Person in der Chamer Innenstadt fährt eine Ärztin der KVB die Wohnung an, der Zutritt bleibt verwehrt, da sich das Türschloss nicht öffnen läst. Über die Polizei Cham wird die Feuerwehr verständigt, der ELW 1 fährt die Einsatzstelle an und öffnet im Beisein der Polizei und des Rettungsdienstes die Wohnungstür, Personen können in der Wohnung nicht angetroffen werden, eine Überprüfung durch die Polizei ergab das sich die Person seit Tagen in der Kurzzeitpflege befindet, der ganze Einsatz ist somit ein Fehlalarm. Die Kräfte rücken nach 15 Minuten wieder ab.