25.04.2008, 20:42 Kellerbrand Windischbergerdorf - Fotos

Kellerbrand Windischbergerdorf Nach Implosion eines TV-Geräts mit nachfolgendem Brand wird u.a. die Chamer Feuerwehr alarmiert. Der erweiterte Löschzug mit TLF 16/25, DLK23-12, LF 16/12, TLF 24/50 und der GW-Mess rücken aus. Zwei Trupps unter PA entdecken und lokalisieren sehr schnell mit der Wärmebildkamera den Brandherd und machen ihn durch gezielte Löschmittelabgabe aus. Es bleibt ein zum Häufchen geschmolzenes Fernsehgerät, ein bis ins erste OG verrauchtes Haus, das durch 2 Überdrucklüfter entraucht wird.
2 Rauchverletzte der Familie werden dem Rettungsdienst übergeben - zeitweise werden auch 2 Kinder vermisst. Sie werden - offensichtlich ebenfalls verletzt - bei einem Nachbarn aufgefunden.
Es bleibt vor Ort eine Brandwache - die Chamer Kräfte rücken nach knapp einer Stunde ein.