29.04.2008, 06:50 B85 nach Cham West - LKW mit Hänger gekippt - Fotos

B85 nach Cham-West LKW gekippt Auf dem vierspurigen Teilstück der B 85 Fahrtrichtung Roding gerät in einer lang gezogenen leichten Rechtskurve ein LKW-Fahrer aufs Bankett, "gräbt" sich mit seiner Zugmaschine ein - sie kippt, der angekuppelte Anhänger fällt um. Nach Alarmierung der Tagschleife I rücken der KdoW, ELW, GW-D mit VSA, die Stadtteilfeuerwehr Altenmarkt mit LF 10/6 und TSF sowie der VSA des THW-OV Cham aus. Beide VSA nehmen Aufstellung, der Verkehr wird in Cham-West ausgeleitet, die Zufahrt unterbunden. Zwei Autokräne fahren an, weiteres schweres Bergegerät folgt. Die Fracht - 20 Metallbehälter mit Fertigteilen- wird auf andere Fahrzeuge umgeladen, danach der Anhänger auf die Räder gestellt. Der Einsatzleiter lässt TLF 24/50, TLF 16/25, GW-N und GKW, LKW mit Tieflader des THW nachrücken. Die teilweise ausgerissene Leitplanke wird auf eine Länge von 20 Meter entfernt. Der havarierte LKW wird in beladenem Zustand aufgestellt und freigeschleppt. Anschließend wird der Havarist gereinigt und abgeschleppt. Gleiches geschieht mit der Strasse. Die Kräfte rücken nach 7 1/4 Stunden ein.