27.05.2008, 22:04  Bäume stürzen in Biergarten - Fotos

Bäume stürzen in BiergartenEin eher leichter Windstoß bringt zwei an einer Grundstücksgrenze stehenden 10 Meter hohen Bäume zum Einsturz. Die Bäume fallen quer über eine Grundstückszufahrt in einen voll besetzten Biergarten. Die Wucht des Aufpralls wird durch einen dort stehenden kleineren Baum und einen stabilen Sonnenschirm gemildert. Personen der umliegenden Tische flüchten, andere retten sich unter Tische.
Die Alarmmeldung spricht von verletzten Personen unter den Bäumen.
Nach Alarmierung der Nachtschleife IV rücken ELW, LF 16/12, RW2-Kran gemeinsam mit dem Rettungsdienst aus. Bei Eintreffen finden sich keine Personen mehr unter den Bäumen. Die Bäume werden mit mehreren Motorsägen zerteilt und weggeräumt. Die Kräfte rücken nach einer Stunde ein.