06.06.2008, 07:13 Verkehrsunfall auf B20 bei Weiding - Fotos

Verkehrsunfall B20 bei Weiding Nach der Kollision von 2 PKW wird einer der beiden auf die Böschung geschleudert, der darin sitzende Fahrer ist eingeklemmt. Im anderen PKW sind mehrere Verletzte. Nach Alarmplan rücken neben Cham mehrere Feuerwehren aus. Von der Wache Cham kommen KdoW, VRW, LF 16/12, RW2-Kran und der GW-D mit VSA.
Der Verletzte wird mit Hilfe von Rettungsspreizern und -zylindern befreit, ein Rettungshubschrauber befördert ihn zur Klinik.
Die meisten Kräfte rücken nach einer Stunde ein.
Die Straße ist 3,5 Stunden gesperrt.