22.07.2008  11:24 Uhr;  Leichenbergung aus dem Fluß Regen

Kanufahrer entdecken eine Wasserleiche im Fluß Regen unter der Fleischtorbrücke in Cham, die eintreffende Polizeistreife fordert die Feuerwehr Cham zur Unterstützung an. Von der  Wache rückt die Kleinalarmscheife Cham Tag 1 mit GW-Nachschub und RTB 1 sowie RW2-Kran aus. Im kniehohen Wasser wird die männliche Leiche unter  Einsatz von Wathosen geborgen und dem Bestatter übergeben, die Kräfte rücken nach 1 Stunde wieder an der Wache ein.