02.10.2008  19:33 Uhr;  Ölspur Knoten Cham Süd

Eine Polizeistreife meldet eine Fahrbahnverunreinigung im Abfahrast der B85/B20 am Knoten Cham Süd in Fahrtrichtung Straubing, daraufhin wird die Kleinalarmschleife Nacht 3 der Feuerwehr Cham alarmiert. Auf die Bundesstraße rücken ELW 1, LF 16/12 und GW-Nachschub aus. Vor Ort ist zwischenzeitlich keine Ölspur mehr feststellbar, zusammen mit der Polizei wird der gesamte Auffahrast kontrolliert, es werden keine weiteren Maßnahmen eingeleitet, die Kräfte rücken nach 30 Minuten wieder an der Wache ein.