11.10.2008  14:40 Uhr; Fahrbahnverunreinigung Obere Regenstraße Cham

Nach einem Auffahrunfall an einem Zebrastreifen im Chamer Stadtgebiet läuft massiv Kühlflüssigkeit aus, die unfallaufnehmende Polizeistreife fordert die Feuerwehr Cham zur Fahrbahnreinigung im Kurvenbereich an. Über die Polizei Cham wird die Kleinalarmschleife Tag der Feuerwehr Cham ausgelöst, von der Wache rückt LF 16/12 aus, Bindemittel wird aufgebracht, eine Beschilderung "Ölspur" nach Weisung der Polizei aufgestellt, Bindemittel wieder aufgenommen. Die Kräfte rücken nach 20 Minuten wieder an der Wache ein.