09.12.2008, 16:32 Chlorgasaustritt Bad Kötzting

Nach Ausströmung von Chlorgas in einem Hallenbad wird auf Anforderung der Einsatzleitung Messtechnik nachalarmiert. KBM Gefahrgut, GW-Mess und LF 16/12 rücken aus.
Vor Ort wird berichtet, dass die Leitung verschlossen sei, der Raum wird bereits belüftet. Mit Messtechnik werden daraufhin unter PA Werte unterhalb des ETW, nach Zeit unterhalb MAK gemessen.
Die Kräfte rücken nach 40 Minuten ein.