24.12.2008, 09.11 Werkstattbrand Industriegebiet Chammünster - Fotos

Werkstattbrand Industriegebiet Nach Wahrnehmung einer Rauchsäule über dem Gebäude eines Autohändlers werden neben der Stadtteilfeuerwehr Chammünster die Chamer Feuerwehr sowie weitere Feuerwehren zu einem Werkstattbrand alarmiert. KdoW, TLF 16/25, DLK 23-12, LF 16/12, TLF 24/50, GW-Mess rücken aus. Die Kräfte finden ein zur Gänze verqualmtes Werkstattgebäude vor. Über 2 Zugänge rücken insgesamt 3 Trupps unter PA ein und bringen 2 Schaumrohre vor. Es stellt sich heraus, dass ein in der Werkstätte abgestellter PKW in voller Ausdehnung brennt. Der Brand ist schnell gelöscht. Die Halle wird über Überdrucklüfter entraucht. Eine Brandwache bleibt vorläufig vor Ort.
Die Kräfte rücken nach einer Stunde ein.