13.02.2009  09:39 Uhr; Ölspur Stadtteil Janahof

Autofahrer melden der ILS Regensburg im Chamer Stadtteil Janahof eine ausgedehnte Ölspur, darauf wird die Kleinalarmschleife Tag 1 der Feuerwehr Cham alarmiert. Die Fahrbahnverunreinigung wurde durch eine defekte Hydraulikleitung eines Winterdienstfahrzeuges verursacht und zieht sich über mehrere Kilometer. Der Chamer Stadtbauhof ist bereits mit mehreren Fahrzeugen und Mitarbeitern dabei die betroffenen Straßen abzusichern und Bindemittel aufzubringen. In Rücksprache mit der Polizei und Stadtbauhof ist kein Einsatz der Feuerwehr mehr erforderlich, die Kräfte rücken nach 15 Minuten an der Wache ein. Im Einsatz ELW 1 und GW-Nachschub.