17.03.2009  18:52  Wohnungsöffnung Buchbergsiedlung

Rettungsdienst und Notarzt werden zu einer hilflosen Person in die Buchbergsiedlung gerufen, die nicht mehr in der Lage ist, die Tür eigenständig zu öffnen. Über die ILS Regensburg fordert der RTW die Feuerwehr zur Wohnungsöffnung nach. Neben der Ortsfeuerwehr wird der ELW 1 der Chamer Feuerwehr mit Öffnungswerkzeug alarmiert. Die Tür wird geöffnet und der Rettungsdienst hat Zugang zum Patienten.
Die Kräfte rücken nach 20 Minuten wieder an der Wache ein.