16.05.2009, 18:02 Auffahrunfall B 85 Stadtumfahrung - Fotos

Auffahrunfall B85 Nach Alarmierung zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen im Zufahrtsbereich B22/B85 rücken die Feuerwehr Chammünster und von der Wache Cham die Schleife TAG II mit KdoW, ELW, LF 16/12, GW-D mit VSA, GW-N aus. Die erst eintreffende Feuerwehr Chammünster meldet "Keine Feststellung". Der Einsatzleiter weist daraufhin die Fahrzeuge an, in unterschiedlichen Richtungen zu suchen. Der Auffahrunfall mit vier PKW wird schliesslich nahe Cham-Süd gefunden. Die Feuerwehr sichert die stark befahrene Trasse ab, streut Bindemittel. Der Rettungsdienst betreut die Verletzten, die Kräfte rücken nach 30 Minuten ein.