27. 08.2009, 02:26 Unklare Rauchentwicklung Cham - Foto

Unklare Rauchentwicklung Cham "Unklare Rauchentwicklung" in einer Wohnananlage in Cham-West veranlasste die Alarmierung von mehreren Feuerwehren. Von der Wache Cham rückten KdoW, ELW, TLF 16/25, DLK 23-12, LF 16/12 aus. Vor dem Objekt war bereits Brandgeruch wahrnehmbar, das Treppenhaus noch rauchfrei. Die Suche erstreckte sich daher vorerst auch noch zusätzlich auf ein daneben liegendes Haus.
Eine Wohnung im ersten Stock zeigte sich verraucht, war aber nicht der Ursprung. Schließlich gelang es, über einen Balkon in die eigentliche "Brand"-Wohnung einzudringen. Der Wohnungsinhaber wurde dort auf dem Sofa schlafend angetroffen, das verkohlte Essen vom Herd genommen und das Haus mit einem Überdrucklüfter entraucht.
Die Kräfte rückten nach einer Stunde ein.