17.09.2009  13:04 Uhr; Brandmelder Industriebetrieb Siechen

Nach Auslösung der Brandmeldeanlage eines Industriebetriebes im Chamer Stadtteil Siechen rücken KdoW, ELW 1, TLF 16/25 und DLK 23/12 aus, vor Ort zeigt sich im Bereich der Betriebskantine ein unangenehmer Geruch, eine Semmel wurde in der Mikrowelle zu stark erhitzt und verkohlte dabei. Die verrauchte Kantinenküche wird durch öffnen der Fenster belüftet, kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr, die Anlage wird zurückgestellt und die Kräfte rücken nach 20 Minuten wieder an der Wache ein.