18.09.2009  15:21 Uhr; Flächenbrand Haidhäuser - Fotos
 

Flächenbrand HaidhäuserWährend der Chamer Rüstzug bei dem VU mit umgekippten LKW auf der B85 im Einsatz ist, wird in Haidhäuser ein Flächenbrand gemeldet, da der Einsatzort nur 2 km von der Einsatzstelle entfernt ist, fragt die ILS über Funk an, ob ein wasserführendes Fahrzeug der Chamer Feuerwehr zusätzlich zur Ortsfeuerwehr den Einsatz übernehmen kann, der Einsatzleiter zieht das LF 16/12 aus dem Einsatz heraus. Vor Ort ist ein Haufen mit altem getrocknetem Gras in Brand geraten, es wird ein C-Rohr zur Brandbekämpfung eingesetzt, das Heu wird mit Gabeln zerteilt, um es besser ablöschen zu können. Ermittlungen der Polizei ergeben, dass spielende Kinder Kartoffeln braten wollten, das "Lagerfeuer" dabei außer Kontrolle geraten ist. Das LF 16/12 fährt nach 30 Minuten wieder zum Einsatz auf die B85 am Knoten Cham Süd.