06.04.2010 13:44 Uhr; Erkundung Schule Cham

Arbeiter, die in einer Chamer Schule einen Brandschaden sanieren, melden der ILS Regensburg telefonisch einen versehentlich ausgelösten Brandmelderalarm. Zu diesem Zeitpunkt kann in der ILS Regensburg kein Eingang einer BMA festgestellt werden, zur Abklärung wird der ELW 1 der Chamer Feuerwehr alarmiert. Auf der Anfahrt zum Gebäude wird durch den Einsatzleiter bereits ein telefonischer Kontakt mit dem Hausmeister hergestellt, dieser bestätigt den Fehlalarm, ausgelöst durch Arbeiten am Fußboden, die Feuerwehr stellt ein, die Anlage wird durch den Hausmeister zurückgestellt. Weshalb die Weiterleitung des Alarms nicht funktionierte wird abgeklärt. ELW 1 rückt nach 10 Minuten wieder an der Wache ein.