08.05.2010  01:03 Uhr; Brandmelder Parkhaus Cham

Passanten teilen der Polizei einen mutwillig eingeschlagenen Druckknopfmelder am Chamer Parkhaus mit, die Brandmeldeanlage hat ausgelöst. Die Streife vor Ort bestätigt die Meldung "Fehlalarm" und fordert die Feuerwehr zur Rückstellung der Anlage an. Die ILS Regensburg alarmiert den ELW 1 der Chamer Feuerwehr, die Schutzscheibe des Melders wird erneuert, die Anlage zurückgestellt. Die Polizei nimmt die Ermittlungen auf. Nach 20 Minuten rückt das Fahrzeug wieder an der Wache ein.