29.05.2010 05:05 Uhr; Brand Holzfabrik Laberweinting LK SR/Bogen - Fotos

5 Die Werksfeuerwehr Wacker-Burghausen fordert über die ILS Regensburg zum Brand einer Holzfabrik in Laberweinting (Landkreis Straubing-Bogen) den Gerätewagen Messtechnik der Chamer Feuerwehr an, die  Schleife "Messtechnik" wird alarmiert. GW-Mess fährt die 75 km entfernte Einsatzstelle an. 6 Ein holzverarbeitender Betrieb, der Holzpinselstiele fertigt, ist in Brand geraten, das Lager mit über 2 t lösungsmittelhaltigen Lacken ist erheblich beschädigt. Die Einsatzleitung erteilt den Auftrag mittels PID und IMS, sowohl auf Messfahrten, als auch im abgesetzten Modus, diverse Messungen in der Umgebung und im Brandobjekt durchzuführen. Mit dem Ex/Ox-Meter wird der Bereich ebenfalls laufend auf explosive Gasgemische geprüft, hier ohne Feststellung. Im Anschluß wird der Einsatzleitung ein Messprotokoll übergeben, das Fahrzeug rückt nach 4 Stunden wieder an der Wache ein