14.06.2010 04.42 Silozug gekippt auf der B20 - Fotos

4 Auf der B20 kurz nach Trebersdorf gerät ein Silozug - beladen mit Calciumcarbonat - auf das Bankett, neigt sich schrammt an einem Felsbrocken vorbei und kippt zur Seite. Die später alarmierten Feuerwehren Sattelbogen und Sattelpeilnstein fordern den Verkehrssicherungsanhänger an.
Die ILS alarmiert die Schleufe NACHT IV - KdoW, ELW, GW-D mit VSA rücken aus. KdoW fährt die Einsatzstelle selbst an, dort baut das Bergungsunternehmen bereits auf. 7 Dabei wird ersichtlich, dass aus einem Tank Diesel austritt. Der Einsatzleiter fordert daher weitere Kräfte nach. Nach Alarmierung rücken RW-K und GW-N mit IBC aus.Die Kräfte pumpen annähernd 160 Liter Diesel ab, der Rest ist bereits im Erdreich.
Mehrere Bergungsfahrzeuge und zwei Kräne stellen den Silozug wieder auf und bringen ihn auf die Straße. Umfangreiche Reinigungsarbeiten beginnen, dazu werden weitere Dienste geordert.
Die meisten Kräfte rücken ein. Nach 5 1/2 Stunden ist die Straße wieder frei.