22.07.2010, 14.40 PKW-Brand Quadfeldmühle - Fotos

1 In einem mit drei Personen besetzten PKW dringt während der Fahrt Rauch aus dem Handschuhfach. Der PKW-Fahrer stoppt, die Besatzung des Fahrzeugs schüttet eine Flasch Wasser an den Brandherd. Nach Alarmierung kommen von der Wache Chaam KdoW, TLF 16/25 und TLF 24/50. Nachdem bei Eintreffen ein gelöschter Brand sichtbar wird, stellt TLF 24/50 seine Alarmfahrt ein. Mit Hilfe de rWärmebildkamera wird das Fahrzeug untersucht. Nach Abklemmen de rBatterie zeigen sich weitere Wärmespuren. Der RW-K wird nachgeordert. Mit Hilfe des Werkzeugkoffers wird das Handschuhfach abgebaut und dann der eigentliche Brandherd gefunden. Das Fahrzeug wird anschliessend wieder seinem Besitzer übergeben. Die Kräfte rücken nach einer Stunde ein.