01.09.2010, 15.10 Zimmerbrand Klinik Windischbergerdorf

Nach Auslösung der BMA alarmiert ide ILS die Ortsfeuerwehr Windischbergerdorf und weitere FW. Von der Wache Cham rücken KdoW, TLF 16/25, DLK 23-12, LF 16/12, TLF 24/50 aus. Vor Ort wird ein Brand im Obergeschoß eines Klinikteils sichtbar. Die Feuerschutztüren haben geschlossen, ein Angestellter hat die dort befindlichen Patienten bereits ins Freie geführt. Vorgehende Trupps unter PA melden einen lokal begrenzten Brand, der auf weitere Räume nicht übergegriffen hat. Restliche Flügel des Hauses werden daher in Absprache mit dem Rettungsdienst nicht evakuiert. Insgesamt drei Trupps unter ÜPA gehen ins Haus vor, erkunden im darüberliegenden Stockwerk und fertigen ein Wärmebild.Ein Überdrucklüfter entraucht das Zimmer und den Gang.
Die Patienten können in die Klinikflügel zurück. Die Kräfte rücken nach einer Stunde ein.