18.09.2010 13:45 Uhr; Verkehrsunfall PKW im Regen Pösing - Fotos

 9Auf einer Einsatzfahrt kommt ein Notarztfahrzeug zwischen Wetterfeld und Pösing von der Fahrbahn ab und kommt in der Uferböschung des Flußes Regen zum Stehen. Der Arzt kann sich eigenständig in Sicherheit bringen, zur Unterstützung bei der Bergung wird neben der Feuerwehr Pösing und Roding auch die Wasserrettung des Landkreises alarmiert. Versuche das Fahrzeug mit Seilwinde zu bergen scheitern, das Fahrzeug sitzt mit dem Unterboden auf der steinigen Uferböschung auf. Der Chamer Rüstzug, der vom Einsatz in Roding auf Rückfahrt ist, wird zur Unterstützung angefordert, VRW, RW-Kran und LF 16/12 fahren die Einsatzstelle an. Nach Lageerkundung rückt LF 16/12 wieder an der Wache ein. Mit Hilfe des Krans wird das Fahrzeug aus dem Fluß gehoben und dem Abschleppdienst übergeben. RW-Kran und VRW rücken nach 1,5 Stunden wieder an der Wache ein.