12.10.2010, 08.42 Brandgeruch Weiding - Fotos

1 Nachdem es in einem Wohnhaus mit mehreren Appartments nach Rauch riecht und auch Rauch sichtbar ist, wird die Feuerwehr verständigt. ILS alarmiert mehrere Feuerwehren des Gemeindebereichs und die Chamer Feuerwehr.
Von der Wache Cham rücken KdoW TLF 16/25, TLF 24/50 ab.
Ersteintreffende Kräfte sehen noch Rauch, der sich verflüchtigt, der Geruch jedoch bleibt und tritt periodisch immer wieder auf. Erkundung des gesamten Hauses mit der Wärmebildkamera erbringt keine Feststellung, der Einsatzleiter lässt den GW-Mess nachrücken und den Kaminkehrer verständigen. Die Messung und Suche nach verschiedenen Stoffen erbringt ebenfalls keine Feststellung. Der Kaminkehrer stellt jedoch einen Schaden in einem der Kamine des Wohnhauses fest.
Nach fast zwei Stunden rücken die Kräfte ein.