13.01.2011, 20:29 Hochwasser Cham - Fotos

1 Bei kontiniuierlich steigendem Pegelstand am Regen entscheiden Stadt und Feuerwehr in Anwendung des "Maßnahmekatalogs" der Stadt Cham bei Meldestufe 3, Sandsäcke zu füllen. Nach Vorbereitung der Technik durch Gerätewarte löst die ILS die Schleife NACHT III aus. KdoW, ELW, GW-N werden mit erforderlicher Gerätschaft beladen und fahren die Wache II an. Der Stadtbauhof bringt Sand, das THW Cham unterstützt mit dem Radlader - die Füllung beginnt. Während der Bestückung der 30 Paletten mit gefüllten Säcken werden erste Mengen an ein gefährdetes Objekt abgegeben.
Parallel dazu werden durch KdoW bzw. mit VRW Erkundungsfahrten an den neuralgischen Punkten fortgesetzt.
Um 23:30 rückt die Mannschaft ein. Der Pegel steigt weiter.