16.06.2011, 22.12 Überflutung Unterführung Forstamtstraße

Nach einem kurzen heftigen Unwetter wird die Schleife NACHT I zur Überflutung einer Unterführung gerufen. KdoW, TLF 16/25, GW-N und ELW rücken aus. Es wird festgestellt, dass sich vor der Unterführung an zwei Stellen der Straßenbelag kräftig angehoben hat, die Straße an mehreren Stellen unterspült ist. Ein PKW, dessen Fahrer zu spät das Hindernis erkannte, wurde beim Überfshren beschädigt und steht noch vor Ort. Mit Hilfe einer Tauchpumpe wird das Wasser abgesaugt, die Polizei nimmt den Schaden am PKW auf, der hinzugeholte Stadtbauhof sperrt die gesamte Straße für den Verkehr. Die Feuerwehr sichert einstweilen ab.Nach 1 1/2 Stunden rücken die Kräfte ein.