06.09.2011, 10.33 LKW-Unfall Cham-Siechen - Fotos

3 Die Chamer Feuerwehr wird zu einem LKW-Unfall mit eingeklemmter Person alarmiert. KdoW, VRW, LF 16/12, RW-K und ELW rücken aus.  Es stellt sich heraus, dass sich der Unfall auf einer Baustelle ereignet hat. Eine Person liegt leblos unter einem LKW. Der Notarzt stellt ihren Tod fest. Da das Gespann auf einer abschüssigen Stelle steht und gegen weiteres Zurückrollen nur durch den Aufprall auf ein Rohr gesichert ist, sichert es die Feuerwehr gegen weitere Bewegungen. Nach Tatsachenerhebung durch die Polizei und anderweitiger Sicherung des Fahrzeugs rücken die Kräfte nach 30 Minuten ab.