01.10.2011 23:47 Uhr; Kleinbrand Industriebetrieb Cham Siechen

Ein Mitarbeiter eines Industriebetriebes in Cham Siechen sieht Feuerschein auf dem Betriebsgelände, er tätigt den Notruf über 112 und beginnt mit einem Feuerlöscher die Brandbekämpfung. Von der Wache rücken ELW 1, TLF 16/25 und DLK 23/12 aus. Bei Eintreffen sind die Flammen an einem Aschenbecher im Raucherpavillon niedergeschlagen, der Behälter qualmt noch. Ein Trupp unter Atemschutz geht mit der Kübelspritze vor, bringt das Behältnis ins Freie und löscht es ab. Die Kräfte rücken nach 30 Minuten wieder an der Wache ein.