20.10.2011 10:04 Uhr; Brand in Chamer Gaststätte

In einer Chamer Gaststätte schlagen Flammen aus einem Tellerwärmer, Versuche des Küchenpersonals das Feuer mit einer Löschdecke zu ersticken schlagen fehl, der Notruf 112 wird getätigt. Die ILS Regensburg alarmiert neben dem Chamer Löschzug auch die Feuerwehr Katzberg mit Alarmstichwort "Rauchentwicklung in Gebäude unklar, Elektroanlage brennt". Von der Feuerwache rücken TLF 16/25, DLK 23/12, LF 16/12 und TLF 24/50 aus. Bei Eintreffen konnte der Brand durch den Eigentümer mittels Feuerlöscher bereits komplett abgelöscht werden, Kontrolle mit der Wärmebildkamera zeigt Temperatur um die 30°C, die Anlage wird vom Netz genommen und eine Servicefirma verständigt. Für die Feuerwehr kein weiterer Einsatz erforderlich, nach 20 Minuten rücken alle Fahrzeuge wieder ein.