27.10.2011 11:18 Uhr; Brand Windfang Tragenschwand - Fotos

1Zu einer Rauchentwicklung aus dem Dach an einem Wohnhaus wird neben den örtlichen Feuerwehren auch der Chamer Löschzug alarmiert. Von der Wache rücken TLF 16/25, DLK 23/12 und TLF 24/50 aus, restliches Personal geht auf Wachbereitschaft. Bei Eintreffen ist "Feuer aus", ein Bewegungsmelder an einem Windfang in Tragenschwand ist in Brand geraten und hat die Holzverschalung in Brand gesetzt. Das Dach wird teilweise abgedeckt und die Stirnbretter mittels Drehleiter abgenommen, der gesamte Bereich mit Wärmebildkamera kontrolliert. Die Kräfte rücken nach 1 Stunde wieder ein.