17.03.2012 02:33 Uhr; Brandmelder Industriebetrieb Siechen

Die Brandmeldeanlage eines Chamer Industriebetriebes im Stadtteil Siechen ruft die Feuerwehr auf den Plan, von der Wache rückt der Chamer Löschzug aus, Erkundung im Objekt zeigt einen ausgelösten automatischen Melder im 2. Obergeschoss, Ursache war ein defektes Dampfregelventiel durch das Dampf ausgetreten und vom Melder als Rauch erkannt wurde. Die Brandmeldeanlage wird durch die Feuerwehr zurückgestellt, der ausgelöste Melder seitens des Betriebes bis zur Instandsetzung abgeschalten. Die Kräfte rücken nach 20 Minuten wieder an der Wache ein.